Heute möchte ich mal etwas Eigenwerbung betreiben (muß ja auch mal): Mit Rankup.de – Rank up your Site! schicke ich meinen eigenen Webkatalog ins Rennen! Dabei handelt es sich zwar noch um eine Beta-Version die noch nicht 100%ig bugfrei läuft und seokonform ist, aber dennoch könnt ihr dort schon eure Websites eintragen! Egal ob ihr einen Blog, ein Forum, einen Onlineshop oder andere Themenwebseite betreibt: Bei Rankup.de mit einer Auswahl von insgesamt 30 Kategorien seit ihr goldrichtig!

Es gibt zwar auch eine Kategorie „Communities, Foren, Blogs“, solltet ihr das Thema eurer allerdings Website genauer lokalisieren können (z.B. Ein Blog zum Thema Bodybuilding), dann wählt bitte die Kategorie „Sport, Fitness, Freizeit“. Während Markting-Freunde wie Frank, Yannick, Stefan, Andre, etc. auf die Kategorie „Werbung und Markting“ zurückgreifen, kommen Suchmaschinenoptimierer wie Sammy, Heiner, Marco, etc. am besten in der Kategorie „Computer, EDV, Internet“ unter. Solltet ihr tatsächlich gar keine passende Kategorie finden, die zu eurem Website-Thema paßt, dann ist in letzter Instanz die o.g. Kategorie „Communities, Foren, Blogs“ oder „Sonstige“ eure Wahl.

Rankup.de - Rank up your Site! Webkatalog und Webverzeichnis - Screenshot

Natürlich sind die Einträge völlig kostenlos und es besteht keine Backlinkpflicht. Wer dennoch den Zwang verspürt einen Link zu Rankup.de zu setzen, den werde ich garantiert nicht aufhalten. Aber letztlich profitiert ihr ja auch selbst davon: Win-Win at its best. Ich freue mich auf jeden Fall über euren Eintrag und Feedback – Bugreporting per Email ist willkommen! Zum Schluß möchte ich noch schnell die möglich Frage abfrühstücken, wo man das Skript erwerben kann… Garnicht, das Skript ist nicht käuflich zu erwerben – höchstens bei mir *g* So, und jetzt kann es losgehen…