Die Entwicklung auf dem Suchmaschinenmarkt bleibt auch im September weiter spannend. Während wir in Deutschland noch auf die Finale Version der Suchmaschine Bing mit allen Features der US-Version warten müssen, kann Microsofts Suchmaschine in den USA weiter Boden auf dem Suchmaschinenmarkt gut machen. Wie ZDNet berichtet, konnte die Suchmaschine Bing im August einen Zuwachs der Suchanfragen von +22,1% im Vergleich zum Vormonat verzeichnen, womit der Marktanteil in den USA auf 10,7% bzw. 1,1 Millarden Suchanfragen ausgebaut werden konnte. Alles lesen »

Hier mal wieder eine interessante News aus dem Bing-Hauptquartier in Redmond. Aber Achtung: Ohrwurm-Gefahr! Zum Hintergrund: Am 20. Juli startete Microsoft in seinem Blog einen Jingle-Contest und zwar hatten die Nutzer knapp 2 Wochen Zeit einen kleinen Jingle für die neue Suchmaschine von Microsoft zu komponieren – natürlich mit Video. Anschließend wurde 5 Tage lang fleißig abgestimmt und schließlich am 5. August der Sieger des Bing-Contests gekührt. Die zahlreichen Beiträge der Nutzer findet ihr im Bing-Channel auf YouTube. Der Sieger des Bing-Jingle-Contests heißt Jonathan Mann mit seinem Song „Bing Goes The Internet“. Was soll man da noch großartig zu sagen? Das Video ist lustig und das Lied hat sogar irgendwie einen richtigen Ohrwurm-Charakter – aber nicht nur bei mir, auch bei Michael in den Alpen hat es schon ordentlich „Bing!“ in den Gehörgängen gemacht. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Jonathan – Congratulations! Und hier der Siegerclip…

In diesem Sinne… Viel Spaß beim HeadBINGing! *g*

Seit einigen Tagen wird auf diversen Websites wieder fleißig über die Übernahme der Suchmaschine Yahoo Search durch den Softwareriesen Microsoft aus Redmond spekuliert – und tatsächlich scheint die Übernahme durch Microsoft inzwischen greifbar nah zu sein. Immerhin hat Microsoft bereits einige Top-Manager nach Silicon Valley entsandt und will sich den „Spaß“ nach Medienangaben stolze 3 Milliarden (in Zahlen 3.000.000.000,00) US-Dollar kosten lassen. Aber macht eine Übernahme überhaupt Sinn? Alles lesen »

Nach dem tagSeoBlog möchte auch ich mich heute mal mit der Herkunft von Bing beschäftigen. Als inzwischen fast schon „Bing-Fan“ habe ich mir gestern nochmals die aktuellen Zahlen der Suchmaschine Bing angeschaut, so hat sich die Suchmaschine aktuell tatsächlich bei knapp über 6% Marktanteil festgesetzt. Klingt doch eigentlich schon ganz nett und nach etwas über einer Woche darf man natürlich auch noch keine Wunder erwarten, zumal Bing außerhalb der USA ja auch noch in einer eher abgespeckten Version läuft. Bis Bing Deutschland aber endlich alle Features der US-Version bekommt, werden wohl noch einige Tage ins Land gehen – Zeit genug, um sich mal etwas genauer mit der Herkunft der neuen Suchmaschine zu beschäftigen – natürlich mit Bildern und knallharten Fakten, Fakten, Fakten. Alles lesen »

Der Start der neuen Suchmaschine Bing von Microsoft ist ja gerade erst knapp eine 1/2 Woche her und dennoch will der Medienhype um Microsofts neue Wunderwaffe gegen die derzeitig unangefochtene Numero Uno Google einfach nicht abreißen. Nun ist die Suchmaschine Bing zwar noch in der Betaphase und sicherlich gibt es noch einige Verbesserungsmöglichkeit, aber selbst Techcrunch-Blogger Michael Arrington lobt Bing fleißig: „Selbst wenn es nicht so gut wie Google ist, ist es verdammt nahe dran.“ Alles lesen »

Tja, eigentlich sollte Microsofts neue Wunderwaffe ja erst morgen an den Start gehen, aber nun hat uns Microsoft doch schon etwas früher – nämlich schon am Pfingstmontag – mit seiner neuen Suchmaschine Bing beglückt. Recht so, denn der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm! Nun wurde ja schon fleißig in diversen Blogs über den Start von Bing berichtet. Teilweise etwas kritisch, oft aber auch sehr positiv! Leiter war ich im Pfingsturlaub und konnte den Start von Bing leider nicht live verfolgen, sondern konnte lediglich einige Tag vorher  einen Funkspruch in Richtung Preview Video von Bing absetzen. Da die übrigen Bloggerkollegen allerdings schon sehr gute Arbeit geleistet haben, möchte ich das eigentliche Launching von Bing hier und heute nicht zum x-ten mal breittreten. Fakt ist, daß Bing (DE) noch größtenweils auf den alten Live Search Index zurückgreift, während Freunde und Nutzer von Bing (US) in Übersee bereits mit dem tatsächlich neuen Bing arbeiten dürfen. Wir in Europa dürfen also noch etwas warten. Dies gilt übrigens auch für das Bing Webmaster Center, welches aktuell nur in der US-Version verfügbar ist. Ich hab mich trotzdem mal registriert und mich gleich mal etwas im Bing Dungeon für euch umgeschaut. Alles lesen »

Einige E-Mails haben mich im Laufe dieser Woche daran erinnert: Vor etwas über 3 Monaten hatte ich ein kleines SEO-Experiment gestartet, bei dem ich mal die Bildersuchen der aktuellen Top-3 Suchmaschinen Google, Yahoo und MSN/Live etwas ins Visier nehmen wollte. Dazu hatte ich mir das Thema „Kernkraftwerk Krümmel“ herausgesucht, weil dies recht speziell war und hierzu nicht so viele Treffer im Bilderindex der Suchmaschinen vorhanden waren wie bei anderen Begriffen/Themen, wodurch Änderungen deutlich schneller zu erkennen sind. Im Februar gab es zu dem Experiment eine erste Zwischenbilanz und bis heute hatten die oben genannten Suchmaschinen Zeit sich über das Bild herzumachen. Natürlich wurden alle gängigen Richtlinien befolgt, die laut Matt Cutts zur Suchmaschinenoptimierung von Bildern beitragen sollen, wie z.B. ein sprechender Dateiname, ein aussagekräftige Alt-Tag sowie reichlich SEO-Content rund um das Motiv (Bild). All das wurde hier beachtet – und heute präsentiere ich euch das Ergebnis! Alles lesen »

Es ist mal wieder Zeit für ein paar neue Marktzahlen rund um die Top-5 Suchmaschinen, welche das Marktforschungsinstitut comScore gestern auf seiner Website veröffentlich hat. So haben US-amerikanische Internetnutzer nach Angaben des Marktforschers comScore im Januar 2009 rund 13,5 Milliarden mehr Suchanfragen bei Suchmaschinen getätigt als noch im Vormonat Dezember 2008, was einem Anstieg von rund 7% entspricht. Man sieht hier also die zunehmende Bedeutung von Suchmaschinen bei der Nutzung des Internets und der damit verbundenen Wichtigkeit von Suchmaschinemarketing und Suchmaschinenoptimierung. Alles lesen »

Die Stammleser unter euch werden sich mit Sicherheit noch an mein „SEO-Experiment: Bildersuche Kernkraftwerk Krummel“ erinnern, welches ich vor knapp 6 Wochen gestartet habe. Dabei ging es darum sich mit einem Bild und einigen von mir aufgeführten SEO-Tipps, möglichst weit vorne in den Bildersuchen der drei größten Suchmaschinen (Google, Yahoo und MSN/Live) zu positionieren. Also Suchmaschinenoptimierung speziell für Bildelemente. Das SEO-Experiment läuft, wie bereits Anfang Januar angekündigt, noch bis zum 15. April. Nachdem ich nun eine E-Mail vom Betreiber des tagSeoBlogs erhalten habe, in der Martin mich darauf hinweist, daß mein Experiment inzwischen erste Früchte zu tragen scheint (Danke für den Hinweis!), möchte ich euch heute – knapp 8 Wochen vor Ende des SEO-Experiments – kurz mal ein kleines Zwischenergebnis liefern. Alles lesen »

Heute möchte ich mich mal explizit mit der Bildersuche von Google, Yahoo und MSN/Live beschäftigen, da es sich dabei für den „Ottonormal-User“ neben der regulären Suchfunktion um den zweithäufigsten genutzten Diensten der Suchmaschinen handelt. Im Fall von Google liegt die Bildersuche sogar noch deutlich vor den Diensten Google Mail und Google News. Auch wenn der Marktanteil des Bildersuche-Dienstes bei Google mit knapp 10% nicht ganz an die reguläre Google Suche mit ca. 85% heranreicht, so bietet auch sie durchaus eine Möglichkeit zusätzliche Besucher auf die Website zu locken. Dies gilt natürlich nicht nur für Google, sondern auch für Yahoo und MSN/Live. Besonders für Betreiber von Onlineshops bietet die Bildersuche eine einfach Möglichkeit, zusätzliche potentielle Interessenten/Käufer ohne großen Aufwand auf die Seite ihres Onlineshops zu holen. Ob die Conversion-Rate dabei genauso hoch ist, wie bei Besuchern die über die reguläre Suchfunktion kommen, hängt natürlich vom jeweiligen Produkt ab. Damit eure Seite nicht im regulären Frame der Bildersuche hängen bleibt, solltet ihr im Zweifel ein Framebreaker-Script einsetzen – aber das nur am Rande. Die primäre Frage lautet allerdings: Wie kommt man auf die forderen Plätze in den Bildersuchen? Alles lesen »

© 2008-2019 SEO-HANDBUCH.DE™ – Der SEO & Online-Marketing Blog
SEO Blog | Suchmaschinenoptimierung Blog | SEO Nachrichten | Online Marketing Blog | Internet Marketing Blog | Impressum | Datenschutzerklärung